Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Neubeschilderung der Radrouten im Wetteraukreis

Lesedauer:1 Minute

Mit 644.200 Euro unterstützt das Land Hessen den Wetteraukreis, die Radrouten im Kreisgebiet neu zu beschildern. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf 859.000 Euro.

Da die bestehende Beschilderung veraltet ist, sollen die wichtigen Routen und Ziele des rund 1.200 Kilometer langen Radnetzes des Wetteraukreises verständlich und systematisch gekennzeichnet werden, um damit den Radverkehr zu fördern.

Das Projekt soll voraussichtlich im Herbst 2022 beginnen und Ende des Jahres 2023 abgeschlossen sein.

Schlagworte zum Thema