Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Grunderneuerung der K 88 zwischen Magdlos und Federwisch

Lesedauer:1 Minute

Mit rund 1,3 Mio. Euro unterstützt das Land Hessen den Landkreis Fulda bei der Grunderneuerung der Fahrbahn der K 88 zwischen Magdlos und Federwisch einschließlich des Umbaus der Ortsdurchfahrten. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 2 Mio. Euro.

Der Ausbauabschnitt beginnt in Magdlos und endet auf der freien Strecke zwischen Federwisch und Berishof. Zusätzlich werden in den Ortsdurchfahrten Gehwege straßenbegleitend neu angelegt, um die Verkehrssicherheit für Fußgängerinnen und Fußgänger zu erhöhen sowie die Barrierefreiheit zu gewährleisten.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Sommer 2022 und sollen im Sommer 2023 abgeschlossen sein.

Schlagworte zum Thema