Grafitti

Bündnis für die Innenstadt

Ein Bündnis, ein Förderprogramm und ein Zukunftsplan für Hessens Innenstädte

Lesedauer:2 Minuten:

Die Innenstädte stehen vor großen Herausforderungen. Die Corona-Pandemie hat ihren Strukturwandel noch beschleunigt. Das Landesprogramm „Zukunft Innenstadt“ – ein Teil des Neuen Hessenplans – stellt 40 Mio. Euro bereit, um die Attraktivität der Innenstädte zu erhalten. Um alle Beteiligten zu vernetzen und einen Zukunftsplan auszuarbeiten, wurde am 15. Dezember 2020 das „Bündnis für die Innenstadt“ gegründet.

Das Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Energie und Wohnen organisiert und leitet den Dialogprozess, in den die kommunalen Spitzenverbände, der Hessischen Industrie- und Handelskammertag sowie der hessische Handwerkstag, der Handelsverband Hessen, die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen der Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen, das Hessische Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung und das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ihre Expertise einbringen.