Roter Faden durch Nadelöhr

Den passenden Ausbildungsberuf finden

Lesedauer:1 Minute:

Auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle, finden Hessinnen und Hessen viel professionelle Unterstützung. Wer sich bei der Agentur für Arbeit ausbildungssuchend meldet, erhält in einem persönlichen Gespräch mit Berufsberater*innen alle wichtigen Informationen. Neben dem persönlichen Gespräch vor Ort bieten viele Institutionen auch online Suchmaschinen und Datenbanken an, mit denen man die passende Ausbildungsstelle finden kann.

Agentur für Arbeit

In der Jobbörse der ArbeitsagenturÖffnet sich in einem neuen Fenster filtern Sie die Kriterien der Ausbildungsplatzsuche individuell. Direkt zur Ausbildungsplatzsuche der Arbeitsagentur.

Industrie- und Handelskammer

Die Lehrstellenbörse der IHKÖffnet sich in einem neuen Fenster sammelt alle Ausbildungs- und Praktikumsplätz aus ihren Kammern. Suchen Sie deutschlandweit oder gezielt an Ihrem Wunschort nach Ihrem Traumberuf.

Handwerk.de - Deutscher Handwerkskammertag (DHKT)

Alle wichtigen Infos zu 130 Jobprofilen gibt’s auf Handwerk.deÖffnet sich in einem neuen Fenster des DHKT. Außerdem finden Sie dort bundesweit freie Lehrstellen.

Beruf gefunden, Bewerbung schreiben?

Unser Heft „Erfolgreich bewerben“ hilft beim Vorbereiten – mit Tipps zur professionellen Bewerbung, zum Vorstellungsgespräch und vielen weitere Infos für Berufsstarter*innen. HierÖffnet sich in einem neuen Fenster herunterladen oder als Printausgabe bestellen.