Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen

bild_3.jpg

Illu Ab in die Mitte
© Illustration: Reinhold Weber

Die letzten Monate waren eine Herausforderung – für uns, für unsere Städte und Innenstädte sowie deren Akteure. Vieles hat sich verändert: Das Leben in der Stadt, innerstädtischer Einzelhandel, Gastronomie, Kino, Theater, Museen, Konzerte, Büchereien, Öffentlicher Nahverkehr. Vieles musste ganz schnell neu gedacht werden. Routinen wurden geändert, der Alltag und die Arbeit neu definiert.

"Für Momente, die zählen!"

So lautet das „Ab in die Mitte!“-Motto 2021. Wiur wollen den Blick auf Dinge lenken, die im Großen und Ganzen außer Acht gelassen worden sind und die wir jetzt wieder wertschätzen lernen. Oft sind es die besonderen Momente, die wichtig sind und uns immer wichtiger werden. Für Neugierige gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Und das alles ist nicht weit weg von zu Hause und leicht erreichbar, wenn wir beim Home-Office einfach mal um die Ecke gehen wollen oder in der Mittagspause in der Stadt.

Schaffen Sie mit Ihrer Initiative und Ihrer Kommune in Ihrer Innenstadt Raum und Zeit für kleine und feine Momente jenseits des Stadtlärms. Das kann Kunst und Kultur in einem Schaufenster sein oder von einem Balkon. Mitmachaktionen mit Abstand, die die eigene Stadt, den Handel, die Gastronomie, besondere Angebote, Plätze und Gebäude in Szene setzen

Die Initiative

Mit „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ setzt Hessen gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern aus dem öffentlichen Bereich und der privaten Wirtschaft ein Zeichen, um neue Impulse für die Stadtentwicklung einzufordern und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Attraktivität der Zentren zu lenken. Die Herausbildung eines individuellen, unverwechselbaren Profils der Stadtkerne und Ortsmittelpunkte steht im Mittelpunkt, wobei öffentliche und private Aktivitäten besser koordiniert und integriert werden sollen.

Seit vielen Jahren schon trägt der Landeswettbewerb „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ dazu bei, Hessens Innenstädte und Ortskerne zu beleben. Sie sind das „Herz“ unserer Städte und Gemeinden.

Der jährliche Landeswettbewerb „Ab in die Mitte!“ zeigt kreative Ideen und gute Beispiele, wie Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Verwaltung, mit Unternehmen und Initiativen zur Belebung und Stärkung unserer Innenstädte und Ortskerne beitragen. Ein unglaubliches Engagement, das zur Nachahmung motiviert! In jedem Jahr gibt es einen neuen thematischen Schwerpunkt im Kern des Wettbewerbs. Die kreativsten und überzeugendsten Ideen können eine Förderung bis zu 25.000 Euro erhalten.

Ansprechpartnerinnen und -partner

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Referat Städtebau und Städtebauförderung

Kaiser-Friedrich-Ring 75
65185 Wiesbaden

Karin Jasch (Programmverantwortliche)
Tel.: 0611 815-2850
E-Mail: karin.jasch@wirtschaft.hessen.de

Imorde, Projekt- und Kulturberatung GmbH
Schorlemer Straße 4
48143 Münster

Rolf Gussmann
Tel.: 0251 520930
E-Mail: info@imorde.de

Schließen