Public-Private-Partnership

House-of-Konzept

Offensiv verfolgt das Wirtschaftsministerium das House-of-Konzept in Public-Private-Partnership zusammen mit Unternehmen und Hochschulen. Nach dem House of Finance werden das House of Logistics and Mobility (HoLM) und das House of IT als international ausstrahlende Kompetenzzentren aufgebaut.

  • Mit dem House of Finance wird ein führendes europäisches Zentrum für finanzbezogene Forschungsgebiete sowie als international sichtbare Plattform für den permanenten Austausch mit Forschern und Praktikern in Frankfurt etabliert.
  • Das House of Logistics and Mobility (HoLM) ist eine neutrale Plattform für interdisziplinäre und anwendungsorientierte Projektarbeit, Forschung sowie Aus- und Weiterbildung rund um Logistik, Mobilität und angrenzende Disziplinen am Flughafen Frankfurt.
  • Das House of Energy (HoE) bringt mit seinem Know-How und Einsatz die Expertise hessischer Firmen und Forschungseinrichtungen mit den Praxiskenntnissen der Anwender zusammen. Für eine effektive und effiziente Energiewende in Hessen und zur Stärkung der Wirtschafts- und Exportkraft unserer Unternehmen.
  • Das House of Digital Transformation e.V. (HoDT) vernetzt als zentraler Player des Innovationsökosystems in Hessen Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Gemeinsam gestalten sie die digitale Transformation in Hessen. Dafür bringt das HoDT Unternehmen aller Branchen sowie Hochschulen und Kommunen zusammen, die Know-how, Erfahrung und „Good Practices“ sowie Lösungswege für die digitale Transformation suchen, teilen und anbieten. Mehr über HoDT erfahren ...

Die Aktivitäten in den „Houses-of“ stehen unter dem Leitbild von Interdisziplinarität und hohem Vernetzungsgrad der Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Gemeinsamkeit liegt in den Säulen kooperative Forschung, Weiterbildung und Transfer. Ziel ist eine nationale und internationale Profilierung des Technologiestandortes Hessen.

Schließen