Transfer

Vernetzung

Die schnelle Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Ideen in die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen stellt für Unternehmer und Wissenschaftler gleichermaßen eine Herausforderung dar. Für einen zielgerichteten Technologietransfer bedarf es daher eines gemeinsamen Innovationsverständnisses, entsprechender Transfer- und Kooperationsstrukturen sowie Personal- und Finanzressourcen.

Mit einem gemeinsamen Ziel und der notwendigen Kreativität kann es gelingen, den Technologietransfer erfolgreich umzusetzen.

Vernetzung

Aktuelles
Logo Enterprise Europe Network (Foto: HMWVL)
Enterprise Europe Network
Das EEN Enterprise Europe Network Hessen spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung transnationaler Kooperationen.
Ausschnitt Titelblatt Broschüre "Houses of"
House-of-Konzept
Offensiv verfolgt das Wirtschaftsministerium das House-of-Konzept in Public-Private-Partnership zusammen mit Unternehmen und Hochschulen.
Unterlagen in Aktendeckeln mit Register
Hessische Patentverwertungsorganisation
Produkt- und Verfahrensinnovationen aus der Hochschulforschung werden so aufbereitet, dass sie Unternehmen zur wirtschaftlichen Verwertung angeboten werden können.
Mehrere Personen halten Schilder mit Fragezeichen vor ihren Gesichtern
Forschungsfinder
Mit dem Forschungsfinder wurde eine intelligente Suchmaschine für Unternehmen geschaffen.
Logo Cluster (Foto: HMWEVL)
Netzwerke und Cluster
In Hessen gibt es eine Reihe sehr erfolgreicher Cluster, in denen innovative Unternehmen in verschiedenen zukunftsträchtigen Branchen und Technologien zusammenarbeiten.
Schließen