Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Landeskartellbehörde

landeshaus_wiesbaden.jpg

Landeshaus Wiesbaden (Foto: Thomas Robbin / www.architektur-bildarchiv.de)
© Thomas Robbin / www.architektur-bildarchiv.de

Die Landeskartellbehörde ist für den Schutz des freien Wettbewerbs in Hessen zuständig und vollzieht dort das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen und das europäische Wettbewerbsrecht. Sie setzt das Kartellverbot durch und übt die Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende bzw. marktstarke Unternehmen aus. Die Landeskartellbehörde Hessen wirkt außerdem an der Gestaltung des Wettbewerbsrechts mit und ist mit Fragen der allgemeinen Wettbewerbspolitik befasst.

Die Landeskartellbehörde Hessen ist Teil des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und ist dort wie folgt zu erreichen:

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
- Landeskartellbehörde -
Kaiser-Friedrich-Ring 75
65185 Wiesbaden

Tel: 06 11/ 815 - 0
Fax: 06 11/ 815 - 22 30
E-Mail: landeskartellbehoerde@wirtschaft.hessen.de