Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Service für Gewerbetreibende

Informationen und Formulare

ms_130726_gewerberecht_titelbild_fotolia_53360746_s.jpg

Ausbildung
© Robert Kneschke / Fotolia.com

Als zentrales Gesetz des Wirtschaftsverwaltungsrechts gibt die Gewerbeordnung (GewO) für alle gewerberechtlichen Tätigkeiten einen Ordnungsrahmen vor. Diese bildet zugleich eine wichtige Grundlage für die öffentlich-rechtliche Gewerbeüberwachung.

Die GewO regelt unter anderem

  • die Gewerbeanzeigepflicht
  • die erlaubnispflichtigen Gewerbe, wie etwa zum Spielrecht sowie zu den Pfandleihern, Bewachern, Versteigerern, Maklern
  • die überwachungsbedürftigen Gewerbe, beispielsweise Reisebüros, Partnerschaftsvermittlungsinstute usw.
  • das Reisegewerbe
  • den Markt- und Messeverkehr
  • die Gewerbeuntersagung

Daneben existiert eine Vielzahl gewerberechtlicher Nebengesetze. 

Im Folgenden finden Sie die Gesetzes- bzw. Verordnungstexte zur

Nachstehend finden Sie Verwaltungsvorschriften, Formulare und Hilfestellungen für hessische Unternehmen. Die Dokumente stehen als PDF zum Download bereit. (Hinweis: Die HessGewAnzVwV ist mittlerweile außer Kraft getreten. Bis zur Konzeption einer entsprechenden Musterverwaltungsvorschrift durch den Bund wird die hessische Verwaltungsvorschrift weiterhin als Orientierungshilfe zur Verfügung gestellt.)