Corona-Info

Hilfe für Hessens Wirtschaft in der Corona-Krise

Wir sind uns der für viele Unternehmen und Selbstständige dramatischen Situation in Zeiten des Corona-Virus sehr bewusst. Das Land Hessen bietet Unternehmerinnen und Unternehmern unterschiedliche Unterstützungsleistungen an. Viele Einzelunternehmen mussten ihr Geschäft zeitweise schließen. Mit den schrittweisen Lockerungen gilt es, strenge Abstands- und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Außerdem gibt es für Unternehmen einige wichtige arbeitsrechtliche Maßnahmen, die sie kennen sollten.

Allgemeine Informationen zum Coronavirus stellt das Hessische Sozialministerium bereit

Alle Infos zu Beschlüssen und Verordnungen zu Corona in Hessen

Corona-Info Wirtschaft

Hessens Wirtschaft und Corona
Projekte Förderung
Darlehen, Kredite, Bürgschaften für Ihr Unternehmen
Welche Unterstützung stellt Hessen für Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten bereit? Infos zu allen aktuellen Förderprogrammen
Geld und Taschenrechner
Zuschüsse für Selbstständige, Freiberufler & Co
Bis zum 31. Mai konnten Selbstständige und kleine Unternehmen mit der Soforthilfe einen Zuschuss beantragen, der nicht zurückgezahlt werden muss.
Kaufhaus
Was ist wieder erlaubt, was nicht?
Die Landesregierung beschließt regelmäßig Anpassungen (Lockerungen) der Corona-Verordnungen. Dabei gelten spezielle Abstands- und Hygieneregeln. Alle Details lesen.
Eine junge Frau sitzt am Computer.
Welche Förderung gibt es für Ausbildungsplätze?
Übersicht der Förderprogramme des Landes Hessen und des Bundes, die dem Erhalt oder der Erschaffung von Ausbildungsplätzen in Corona-Zeiten dienen.
Buch mit Paragraphen
Rechtlicher Rahmen für Unternehmen
Was muss ich in Sachen Arbeits- und Infektionsschutzgesetz beachten? Welche Konsequenzen ergeben sich für Unternehmen und Selbstständige in Corona-Zeiten?
Logo Hessen helfen
Wir.Gemeinsam.Zusammen
In der Corona-Krise möchten viele helfen. Mit der Plattform „Hessen helfen!“ vernetzen wir Menschen, die helfen wollen mit Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind.
Schließen