Corona-Virus

Auswirkungen von COVID-19 auf den ÖPNV

Welche besonderen Regeln gelten für die Fahrt mit Bahn oder Bus aktuell? Wie kann ich mich in den öffentlichen Verkehrsmitteln vor einer Infektion schützen? Und wie sorgen die Verkehrsbetriebe vor? Die wichtigsten Antworten haben wir hier zusammengestellt.

bild_7.jpg

S-Bahn
© RMV

Trotz der Pandemie wollen die Verkehrsverbünde in Hessen einen zuverlässigen Bus- und Bahnbetrieb aufrechterhalten. Gleichzeitig soll für das Fahrpersonal eine sichere Arbeitsatmosphäre geschaffen werden.

Nachdem in den vergangenen Monaten im regionalen Schienen- und Busverkehr nur ein eingeschränktes Fahrtenangebot zur Verfügung stand, sind die Verkehrsunternehmen nach und nach zum Regelangebot zurückgekehrt. Wo es weiterhin Einschränkungen gibt, darüber informieren die Verkehrsverbünde immer aktuell auf ihren Seiten (Links zu Corona-Info-Seiten der Verbünde unten).

In den meisten Bussen wurden bereits Trennscheiben eingebaut, die die Fahrerinnen und Fahrer schützen, wenn die Fahrgäste vorne einsteigen und eine Fahrkarte lösen. Außerdem kann eine Fahrkarte auch digital gelöst werden, z. B. mit der RMV-App.

Fahrgäste in Bus und Bahnen sollten Abstand halten, müssen verpflichtend einen Mund-Nase-Schutz tragen und die Hygieneregeln einhalten.

 

Schließen