Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Entwicklung des Fluglärms

Regelmäßige Untersuchung der Entwicklung des Fluglärms

© HMWEVL

Nach der Nebenbestimmung Teil A XI 5.1.7 des Planfeststellungsbeschlusses zum Ausbau des Verkehrsflughafens Frankfurt Main vom 18.12.2007 ist die Fraport AG verpflichtet, die Entwicklung des Fluglärms regelmäßig durch entsprechende Fluglärmberechnungen zu untersuchen und die Untersuchungsergebnisse dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zu übermitteln.

Mit dem Schreiben der Fraport AG vom 28.02.2017 wurden dem HMWEVL die aktuellen Berechnungen gem. der Nebenbestimmung Teil A XI 5.1.7 des Planfeststellungsbeschlusses für das Betriebsjahr 2016 sowie eine Korrektur der Daten für das Betriebsjahr 2015 übersandt und stehen nachfolgend zum Download zur Verfügung.

2016

Erläuterungen hierzu finden Sie im Informationsschreiben der Fraport AG vom 28.02.2017.

2015

Erläuterungen hierzu finden Sie in den Informationsschreiben der Fraport AG vom 08.03.2016 und vom 28.02.2017.

Informationsschreiben Betriebsjahr 2016 und Korrektur 2015

Informationsschreiben Betriebsjahr 2015

Anlage zum Informationsschreiben Korrektur 2015

PDF icon Anlage zum Informationsschreiben Korrektur 2015 (PDF / 47 KB)

2014

Erläuterungen hierzu finden Sie im Informationsschreiben der Fraport AG vom 16.04.2015.

2013

Erläuterungen hierzu finden Sie im Informationsschreiben der Fraport AG vom 31.01.2014.

2012

Erläuterungen hierzu finden Sie im Informationsschreiben der Fraport AG vom 21.02.2013.