Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Fluglärmschutz Rhein-Main
Zwei Frauenhände schieben zwei Puzzleteile aufeinander zu: Sie passen perfekt zusammen. -
Organisationen Fluglärmschutz
Was macht eigentlich die Fluglärmschutzkommission? Wie engagiert sich Hessen für den Schutz der Flughafen-Anwohner?
Lärmmessung am Flughafen
Maßnahmen für Fluglärmschutz
Die Landesregierung arbeitet kontinuierlich an Maßnahmen zur Verringerung der Fluglärmbelastung. Hier eine Übersicht.
Lärmpause (Gesamtes Video)
Praxistest bestanden
Nach einer erfolgreichen Probephase wurden die siebenstündigen Lärmpausen am Frankfurter Flughafen am 30. Mai 2016 in den Regelbetrieb überführt. Zehntausende Menschen im Rhein-Main-Gebiet erhalten dadurch eine zusätzliche Stunde Nachtruhe.
Statistische Grafik auf einer Tafel
Lärmobergrenzen für den Flughafen Frankfurt
Das Modell sieht vor, den Lärm um 1,8 Dezibel gegenüber dem im Planfeststellungsbeschluss prognostizierten Dauerschallpegel zu reduzieren.
Ordner
Entwicklung des Fluglärms
Die Fraport AG ist verpflichtet, die Entwicklung des Fluglärms regelmäßig durch entsprechende Fluglärmberechnungen zu untersuchen.
Lärmschutz
Förderung für Lärmschutzmaßnahmen
Welche baulichen Maßnahmen fördern Hessen und Akteure der Luftverkehrswirtschaft, um die Belastung für die Anwohner möglichst gering zu halten?