Familienfreundlicher Arbeitgeber

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen ist seit 2015 mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ zertifiziert.

logo_guetesiegel_familienfreundlicher_arbeitgeber.jpg

Logo Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
Logo Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
© HMdJ

Der Hessische Innenminister verleiht  den Dienststellen das Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“, die sich als Arbeitgeber verstärkt für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf engagieren.

Die Dienststelle verpflichtet sich, eine familienfreundliche Personal- und Organisationspolitik sowie wertschätzende Führungskultur und Kommunikation aktiv voranzutreiben. Die Zielvereinbarungen dazu erarbeitet eine Arbeitsgruppe im HMWEVW. Für alle Beschäftigten wird so eine ausgewogene Balance zwischen Familie und Beruf erreicht.

Die Zielvereinbarungen beinhalten Angebote zu

  • flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen,
  • Personalentwicklungen unter Beachtung von Vereinbarkeitskultur,
  • Angebote von Schulungen und Coachings.
  • Auch Beschäftigte mit Pflegeverpflichtung werden im Rahmen des Gütesiegelzertifikates aktiv unterstützt.

Diese Ziele sind jeweils innerhalb von vier Jahren umzusetzen.

Das HMWEVW hat bereits einmal erfolgreich an der Zertifizierung teilgenommen und befindet sich derzeit in der 2. Zertifizierung. Bereits bestehende Aktivitäten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus der 1. Zertifizierung wurden selbstverständlich in die 2. Zielvereinbarung integriert.

Konkret bietet das HMWEVW seinen Beschäftigten unter anderem an:

  • großzügige Gleitzeitregelung,
  • befristete Arbeitszeitreduzierung,
  • Telearbeit- oder mobile Arbeitszeitmodelle,
  • einen eigenen Kindergarten im Haus, der bevorzugt Kinder von Beschäftigten betreut,
  • die Möglichkeit der zeitweisen, flexiblen Arbeit bei Betreuungsnotfällen,
  • die Möglichkeit Kinder bei Betreuungsnotfällen ins Büro mitzubringen. Um die Kinder zu beschäftigen steht ein Spielecontainer zum Ausleihen zur Verfügung,
  • eine Notfallbetreuung für Kinder in Kooperation mit einem extern Träger,
  • Teilnahme an der Ferien-Kinderbetreuung der Stadt Wiesbaden,
  • Beratungsangebot für Beschäftigte mit Pflegeverpflichtung durch Pflege-Guides,
  • aktive Förderung von Führungskräftenachwuchs und von Teamentwicklung,
  • Gesundheits- und Sportangebote im Haus,
  • auf Wunsch Information beurlaubter Beschäftigter in deren Abwesenheit.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Gütesiegelbeauftragten unseres Hauses wenden:

Frau Schramm oder Frau Pitz unter 0611/ 815-2328

Schließen