Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Gründerinitiative

Science4Life

Science4Life, Deutschlands größte Gründerinitiative für die Branchen Life Sciences und Chemie, bietet Unternehmensgründern kostenfrei Beratung bei der Entwicklung von Geschäftsideen zu professionellen Businessplänen. Sie wurde 1998 als Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen. Initiatoren und Sponsoren sind die Hessische Landesregierung und das Unternehmen Sanofi.

Die Gründer können im Businessplanwettbewerb „Science4Life-Venture-Cup“ nicht nur Preisgelder gewinnen. Denn das Konzept der Gründerinitiative Science4Life basiert darauf, Jungunternehmer mit erfahrenen Branchen-Experten zusammenzubringen. Hierzu hat Science4Life ein einzigartiges Netzwerk aus mehr als 120 Institutionen und Unternehmen mit über 180 ehrenamtlich tätigen Experten aufgebaut, um den Gründern einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch und damit einen guten Start in die Selbstständigkeit mit nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg zu ermöglichen.

Dieses ehrenamtliche Netzwerk und auch die langjährige Partnerschaft des Landes Hessen mit Sanofi machen Science4Life zum Paradebeispiel einer gelungene Public-Private Partnership.

Die erfolgreiche Teilnahme an Science4Life, dem größten branchengebundenen Gründerinitiative in Deutschland, ist zu einem Gütesiegel geworden.

Science4Life leistet einen bedeutenden Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung des Biotechnologiestandorts Deutschland, denn wie die junge Biotechnologiebranche belebend auf die etablierte chemisch-pharmazeutische Industrie wirkt, so braucht auch die Biotechbranche selbst neue Innovationen und Wachstum durch neue Unternehmensgründungen.