Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Startseite Presse Pressemitteilungen Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick
Archiv

Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick

14.03.2013
Rentsch und Beer: „Ausstieg aus der Berufsqualifizierung muss verhindert werden“
Jugendliche, denen ein Abbruch ihrer Berufsausbildung droht, erhalten in Hessen weiterhin professionelle Hilfe.
Ein Flugzeug am Frankfurter Flughafen wird enteist
13.03.2013
Verspätete Starts in Folge starken Schneefalls
Der Sprecher des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Marco Krause, informiert:
Wirtschaftsminister Florian Rentsch mit dem neuen Beauftragten für die Finanzplatzkooperation Frankfurt-Moskau, Heinrich Steinhauer.
13.03.2013
Heinrich Steinhauer neuer Beauftragter für Finanzplatzkooperation Frankfurt-Moskau
Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch hat am Mittwoch Heinrich Steinhauer zum neuen Beauftragten seines Ministeriums für die Finanzplatzkooperation Frankfurt-Moskau ernannt.
12.03.2013
Hessischer Wirtschaftsminister Florian Rentsch besucht mit Wirtschaftsdelegation Russland
An der Spitze einer Unternehmerdelegation ist Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch am Dienstag nach Moskau gereist. Neben der russischen Hauptstadt ist die Ostseemetropole St. Petersburg die zweite Station des viertägigen Aufenthalts: „Mein Ziel ist es, durch politische Flankierung hessische Unternehmen bei der Ausweitung ihres Geschäfts mit russischen Partnern zu unterstützen“, sagte Rentsch.
11.03.2013
Hessisches Wirtschaftsministerium und Hessisches Kultusministerium informieren mit Infoflyer zum Schulabgang
„Die duale Berufsausbildung ist für Betriebe das zentrale Mittel zur Sicherung von Fachkräften. Zugleich eröffnet sie Jugendlichen vielfältige berufliche Karrierechancen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Dabei wissen viele Betriebe und Auszubildende nicht, dass man auch Schulabschlüsse während einer dualen Berufsausbildung erwerben kann“, sagte Wirtschaftsminister Florian Rentsch anlässlich der Veröffentlichung eines Infoflyers zum Schulabgang.

Seiten

Schließen