Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » Rentsch: „Schnelles Internet ist unverzichtbare soziale und wirtschaftliche Infrastruktur“
Breitband

Rentsch: „Schnelles Internet ist unverzichtbare soziale und wirtschaftliche Infrastruktur“

Das Land finanziert die Zuwendung aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

„Schnelle Datenverbindungen sind zu einer unverzichtbaren sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur für Bürger und Unternehmen und zu einem wichtigen Standortfaktor für Kommunen geworden“, erklärte Rentsch. „Das hessische Wirtschaftsministerium legt mit einem zukunftsfähigen Ausbau von Breitbandnetzen die Grundlage für wirtschaftliches Wachstum in ganz Hessen. Auch die Bürger und Unternehmen im Main-Taunus-Kreis sollen Anschluss an den Fortschritt der Telekommunikation halten können.“

Die Studie ist der erste Schritt zum Aufbau eines Hochgeschwindigkeitsnetzes. Der Zuschuss an den Main-Taunus-Kreis ist Teil des Projekts „Breitband in Hessen“. Dessen Ziel ist es, bis 2014 für mindestens 75 Prozent der hessischen Haushalte Internetverbindungen mit Übertragungsraten von wenigstens 50 Mbit/s nutzbar zu machen.

Den Weg dahin zeigt die hessische NGA-Strategie. Das Land Hessen agiert auf ihrer Grundlage als Bereitsteller, Koordinator und Förderer, der die Aktivitäten in den Landkreisen mit ergänzenden Maßnahmen unterstützt, wenn der Breitbandausbau nicht durch den Markt vorangetrieben wird. Kennzeichnend für die hessische NGA-Strategie ist der integrative Ansatz, der auf dem Konsens aller am Breitbandausbau beteiligten Akteure beruht. „Die schnelle Annahme der Förderinstrumente zeigt, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen“, sagte Minister Rentsch in Hofheim.
Das Land Hessen gibt in diesem Jahr rund 4,3 Millionen Euro für den Breitbandausbau aus. Ferner unterstützt es den Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen mit Darlehen über voraussichtlich 43,8 Millionen Euro.
Weitere Informationen unter www.breitband-in-hessen.de.