Strassenbau

Neue Brücke über die Usa in Ober-Mörlen

Thema: 
Straßenverkehr
06.12.2017Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

darm00939_2016-11-2_4.jpg

Brücke Bach
© Hessen Mobil

Mit rund 400.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Ober-Mörlen beim Ersatzneubau der Erzbornbrücke am südlichen Ortseingang von Maiberg. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 800.000 Euro. 

Belastbarkeit auf 3,5 Tonnen beschränkt

Die rund 100 Jahre alte Brücke befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand, die Belastbarkeit ist auf 3,5 Tonnen beschränkt. Die Fahrbahn ist weniger als vier Meter breit und muss von den Fußgängern mitgenutzt werden - ein separater Fußweg fehlt. 

5,5 Meter breite Fahrbahn mit Fußweg

Nach dem Abriss der alten Brücke entsteht an ihrer Stelle ein Ersatzneubau mit einer 5,5 Meter breiten Fahrbahn und einem 1,5 Meter breiten Fußweg. Die Tragfähigkeit wird 40 Tonnen betragen. 

Die Abrissarbeiten beginnen voraussichtlich im März 2018, die anschließenden Brückenbauarbeiten sollen im September abgeschlossen sein.

Schließen