Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv Existenzgründungsbroschüre „Ich mache mich selbstständig. Hessen hilft dabei“ wieder erhältlich
Publikation

Existenzgründungsbroschüre „Ich mache mich selbstständig. Hessen hilft dabei“ wieder erhältlich

titelbild_existenzgruendungsbroschuere_artikel.jpg

Titelbild Existenzgründungsbroschüre
© HMWEVL

Einer der Bestseller des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung ist wieder erhältlich: Die Existenzgründungsbroschüre „Ich mache mich selbstständig. Hessen hilft dabei“ enthält die aktuellen Förderprogramme und kann ab sofort wieder im Internet heruntergeladen oder als gedruckte Broschüre bestellt werden. Dies teilte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Montag mit.

„Übernahme unternehmerischer Verantwortung beleben“

„Die Landesregierung möchte die Kultur der Selbstständigkeit und der Übernahme unternehmerischer Verantwortung weiter beleben“, sagte der Minister. „Frauen und Männern, die sich dazu entschließen, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite, damit sie ihr Projekt optimal starten können. Unter anderem bieten wir über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Mikrodarlehen im Bereich zwischen 3000 und 15 000 Euro an und schließen damit eine Finanzierungslücke für Existenzgründer.“

Die Broschüre nennt die wichtigsten Hilfen für eine Existenzgründung in Hessen und gibt einen ersten Überblick über die notwendigen Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Sie ermöglicht eine sehr gute Vorbereitung auf anstehende Entscheidungen und nimmt viel Sucharbeit ab.

Broschüre listet Unterstützungsmöglichkeiten auf

So wie jede Existenzgründung individuelle Anforderungen stellt, so unterschiedlich sind die Unterstützungsmöglichkeiten. Diese listet die Broschüre ebenso auf wie viele weitere Dinge, die Existenzgründer beachten müssen, um ihr Vorhaben zum Erfolg zu führen. Sie enthält unter anderem Kontaktdaten von Beratungseinrichtungen und anderen Institutionen, die beim Weg in die Selbstständigkeit behilflich sind. Einer dieser Ansprechpartner ist die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank), die selbst ein reichhaltiges Angebot an Fördermöglichkeiten bereithält. Bei der dort angesiedelten Förderberatung Hessen können sich Interessierte telefonisch oder persönlich kostenfrei, unabhängig und individuell über die bestehenden Unterstützungsmöglichkeiten informieren.

Schließen