Radwegenetz

740.000 Euro für Radwege in Groß-Gerau

Thema: 
Straßenverkehr
04.08.2020Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

20190606_hessen-bauabschnitt1_online_dsc_7957.jpg

Radfahren in Hessen
© Corinna Spitzbarth / HMWEVW

Mit rund 740.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Landkreis Groß-Gerau bei der weiteren Umsetzung seines Radverkehrskonzepts. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden mit. Die Ausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 1,1 Mio. Euro.

Radweg zwischen Groß-Gerau und Trebur

Konkret geht es um ein rund zwei Kilometer langes Teilstück des Radwegs zwischen Groß-Gerau und Trebur: Dieser Abschnitt ist mit schadhaften Betonplatten befestigt und erhält eine neue Asphaltdecke. Außerdem wird die rund 500 Meter lange Lücke im Radweg von Groß-Gerau nach Nauheim entlang des Gewerbegebiets "Im Schachen" geschlossen.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im August und sollen bis Oktober abgeschlossen sein.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecherin: 
Franziska Richter
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
+49 611 815 20 20
+49 611 815 22 25
presse@wirtschaft.hessen.de
Schließen