Startseite Presse Pressemitteilungen Bauarbeiten für B 38 Ortsumgehung Mörlenbach beginnen Mitte Oktober
Straßenbau

Bauarbeiten für B 38 Ortsumgehung Mörlenbach beginnen Mitte Oktober

Thema: 
Landes- und Regionalplanung, Bauen
27.07.2020Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

fotolia_105132875_l.jpg

Straßenbau Bauarbeiter
© nastenka_peka - Fotolia.com

Der Bau der Ortsumgehung Mörlenbach im Zuge der B 38 kann beginnen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat die erforderlichen Mittel freigegeben, wie Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Montag mitteilte.

Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen. Amphibienschutzzäume wurden gezogen, eine Kolonie Zauneidechsen wird umgesiedelt. Um Erkundungsbohrungen am geplanten Tunnel Berkersklamm vornehmen zu können, musste eine Baustraße angelegt werden.

Der eigentliche Bau der Umgehungsstraße startet Mitte Oktober mit dem Kreisverkehr an der Landesstraße 3120. Die Fertigstellung der gesamten, etwa 3,9 Kilometer langen Umgehung wird sechs bis sieben Jahre beanspruchen, da zwei Tunnel gegraben und zwei Brücken errichtet werden müssen.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecherin: 
Franziska Richter
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
+49 611 815 20 20
+49 611 815 22 25
presse@wirtschaft.hessen.de
Schließen