Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Erscheinungsdatum: 23.04.2015

Additive Fertigung

Mit der zu erwartenden Verbreitung additiver Fertigungstechniken werden neue Geschäftsmodelle und Logistikprozesse denkbar. So soll in Zukunft die direkte Erzeugung von Ersatzteilen in der Kfz-Werkstatt ebenso möglich werden wie der Ausdruck individualisierter Produkte in Geschäften für Elektrogeräte oder Designartikel. Ein Anwendungsbereich, in dem ebenfalls ganz neuartige Produkte und Anwendungen realistisch erscheinen, ist die Medizintechnik. Die Broschüre soll Denkanstöße für weitere innovative Vorhaben geben.

Bestellhinweis: Die Broschüre kann über www.hessen-nanotech.de bestellt werden.

Herausgeber: 
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Dokumentenart: 
Broschüre