Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Wissen und Know How

Hessischer Baugipfel

Menschen Wettbewerbe

Das Bauwesen ist eine der Säulen und ein Motor unserer Wirtschaft. In kaum einem anderen Sektor wird entsprechendes Kapital freigesetzt. Der Wandel der Bauaufgaben führt auch zu einem Wandel der Art wie wir zukünftig und zukunftsorientiert bauen.

Für Planer und Fachunternehmen ist gerade heute ein Wachstum in diesem Markt durch Kompetenz und die Kenntnis um aktuelle Entwicklungen, neue Technologien und innovative Systeme möglich. Der Schlüssel für erfolgreiche Bauaufgaben und Wertschöpfung ist der gleiche wie in allen anderen technologischen Bereichen im europäischen Wettbewerb: „Wissen und Know How“.

Der Hessische Baugipfel steht für direkte Wissens- und Technologievermittlung, um sich wandelnde und neue Bauaufgaben effektiv und effizient lösen zu können. Die ständige Erweiterung der Kenntnisse und die Auseinandersetzung mit neuen Entwicklungen und Technologien sind hierfür von elementarer Bedeutung und Schlüssel zum Erfolg.

In zahlreichen hochwertigen Fachvorträgen und Präsentationen werden anschaulich Hintergrundinformationen vermittelt.

Am 14. Februar 2012 fand im Hessischen Landtag in Wiesbaden der 3. Hessische Baugipfel statt.

Detaillierte Erläuterungen zum Hessischen Baugipfel erhalten Sie auf den Unterseiten: